Kontakt
Verletzungschirurgie in Wilhelmshaven: Nasenbeinbrüche, Materialentfernung

Verletzungs­chirurgie

Die Verletzungschirurgie innerhalb der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie umfasst die Behandlung von Verletzungen der Weichteile im Gesicht und von Brüchen des Schädels. Meist handelt es sich um Kombinationsverletzungen, das heißt, es sind sowohl Weichteile als auch Knochen betroffen. Ursache sind in der Regel Gewalteinwirkungen oder Verletzungen durch Sport- und Verkehrsunfälle.

Behandlung von Mittelgesichts- und Kieferfrakturen

Zum Spektrum unserer Praxis gehört die Behandlung von Frakturen des Mittelgesichtsschädels und des Kiefers. Sie zählen zu den häufigsten Verletzungen im Bereich des Schädels. Die Eingriffe werden mit aktuellen Techniken der Knochenbruchtherapie und der plastischen Chirurgie behandelt.

Gern beraten wir Sie persönlich zu den Möglichkeiten der Verletzungschirurgie. Sprechen Sie uns an.