Kontakt
Kieferschmerzen, Kopfschmerzen Wilhelmshaven / CMD, Zähneknirschen

Kiefergelenks­behandlung / CMD

Störungen im Zusammenspiel unseres Kausystems (Zähne, Kiefer, Kiefergelenke und Muskeln) können sich im gesamten Körper bemerkbar machen. Das vielschichtige Beschwerdebild bezeichnet man heute als Funktionsstörung oder Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD).

Beispiele für Beschwerden und Symptome

  • Kieferschmerzen und -knacken
  • Eingeschränkte Mundöffnung
  • Starker Abrieb der Zähne
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Ohrenschmerzen, Ohrgeräusche (Tinnitus), Schwindel
  • Nacken-, Schulter- oder Rückenschmerzen, Verspannungen

Mit der Kiefergelenksanalyse und -behandlung ermitteln wir die Ursachen und behandeln diese. Zunächst überprüfen wir die Kiefergelenke auf knackende oder reibende Geräusche und die Muskulatur auf Verspannungen. Die anschließende Behandlung kann je nach Ursache und therapeutischem Ziel zum Beispiel durch Schienen (Entspannungs-/Positionierungsschienen, Knirscherschienen) erfolgen.

Ist die Form und/oder die Position der Kiefer verantwortlich für die Störung, führen wir eine Kiefer­fehlstellungs­operation (Umstellungsosteotomie) durch.

Sie haben Fragen dazu? Gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.